An der kleinen, aber äußerst feinen Strandpromenade von Gialova finden Sie ein gutes Duzend unterschiedlicher Restaurants, Tavernen und Cafés. Jedoch ohne eigene Homepages.
Einen Überblick verschafft Tripadvisor.

Hier unsere persönlichen Empfehlungen:

Füße im Sand:

Neokastro und Kochili mit gutem Fisch und klassischer griechischer Küche. Die beiden Restaurants liegen am Strand und sind – von den Gialova Villas aus betrachtet – die nächstgelegenen.

Erhabener Blick:

La Cucina Italiana (super lecker, für Vegetarier geeignet) und To Steki tou Vergou (deftige griechische Gerichte, Grillspezialitäten) liegen im ersten Stock. Man ist auf Palmenhöhe, blickt hinunter auf die Promenade und übers Meer.

Gut und günstig:

Das Souvlaki Grill House punktet mit leckeren Gerichten zu absolut fairen Preisen. Auch zum Mitnehmen.

Trendig:

Die Sugar Café Bar bietet den besten Kaffee weit und breit, zudem leckere Drinks und Cocktails.

Baden und Essen:

Das Restaurant Natura gehört zum Hotel Zoe – und serviert viele Speisen aus biologischem Eigenanbau. Man kann sich (gratis) auf den Strandliegen niederlassen und wird bedient. Oder man nimmt unter den schattenspendenden Bäumen Platz.

Feiner Fisch:

Das KateRina´s Restaurant liegt zehn Minuten mit dem Auto von den Gialova Villas entfernt. Die 75-jährige Katerina sucht jeden Morgen persönlich die Fische bei den lokalen Fischern aus, die sie dann nach alten Familienrezepten zubereitet. Köstlich!


zurück zur Übersicht

Golfplätze Wassersport Strände Geschichts-Trips Einkaufen